IdentiFIND - Du kannst mehr als Schulabschluss!
alt      
In einem zweijährigen Entwicklungsprozess entstand das Spiel IdentiFIND, mit fast 300 Jugendlichen getestet und im April 2014 als Prototyp fertiggestellt. Auftraggeber war das ESF-Projekt "Ausbildungspakt" des Landkreises Lüchow-Dannenberg, weiterentwickelt und eingesetzt wird es inzwischen durch das aktuelle ESF-Projekt "Initiative für Ausbildung". Federführend waren die beauftragten Spieldesigner Charlotte Janus und Willy Dumaz, Büro für Sinn und Unsinn (Halle/Saale). Die Umsetzung erfolgte in mehreren Phasen, regelmäßig in Abstimmung mit ca. 100 regionale Partnern - Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter, Unternehmensvertreter, Berufsberater der Agentur für Arbeit, Vertreter der Jugendberufshilfe, der Jugendzentren, u.v.m. Neben ESF und Landkreis hat die Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg den Bau des Spiels gefördert.  

Wir führen IdentiFIND an den weiterführenden Schulen des Landkreises durch. Es wird in Schulklassen ab dem 8. Jahrgang eingesetzt. Es nimmt wenig Platz weg, ist mobil, weshalb wir es nicht nur in den Schulen sondern auch bspw. bei Unternehmen aufbauen können und dauert ca. 2,5 Stunden. Am Ende hat jede/r Schüler/in eine neue Sicht auf seine Stärken bekommen und stellt sich dazu passende Berufsvorschläge zusammen.

Ausführlichere Infos zum Ablauf sowie Infos zum Thema Miete oder Kauf finden sich hier oder in der Informationsbroschüre  (PDF, 1,5 MB).